Welches Mittel zum Fensterputzen?

Das richtige Reinigungsmittel beim Fensterputzen ist wichtig. Reinigungsunternehmen haben alle Ihre eigenen Mittel dazu.
Für den normalen Gebrauch eignet sich Geschirrspülmittel «Spüli» wie es Gläser abwaschen gebraucht wird.
Damit reinigt man die Gläser und Rahmen. Die Gläser zieht man danach mit einem sogenannten Gummi ab, wie man es zum Beispiel von der Dusche her kennt.
Danach nur noch mit einem Baumwolltuch an den Ecken und Kanten trocknen und eventuelle Streifen wegpolieren.
Haben die Gläser Kalkrückstände, kann mit einem handelsüblichen Entkalker gearbeitet werden. Der entfernt den Kalk und danach können die Gläser wieder normal mit dem Einwascher und Abzieher «Gummi» gereinigt werden.
Im Winter kann in das Wasser zusätzlich etwas Spiritus hineingemischt werden. Eine kleine Kappe davon reicht. Dies verhindert, dass das Wasser gefriert.
So einfach kann Fensterputzen sein!!!

Kann man mit Essig Fenster putzen?

Essig ist ein sehr guter Helfer bei der Fensterreinigung. Vor allem aber, wenn die Gläser verkalkt sind. Essig ist eigentlich ein saurer Reiniger der dazu da ist den Kalk zu entfernen.
Mischen Sie den Essig in einer guten Dosis mit dem normalen Fensterreinigungsmittel und dann können Sie die Fenster in einem Wisch entkalken und gleichzeitig sauber machen.
Essig ist für viele das Geheimrezept für saubere und vor allem kalkfreie Fenster.

Was benutzen professionelle Fensterputzer?

Fensterputzer haben alle Ihre eigenen Reinigungsmittel.
Als Privatperson eignet sich Geschirrspülmittel «Spüli» wie Sie es auch zum Gläser abwaschen brauchen. Damit reinigen Sie die Fenstergläser und gleichzeitig auch die Rahmen. Die Gläser zieht man hinterher mit einem sogenannten Gummi ab. Danach mit einem Baumwolltuch die Kanten nachtrocknen und Streifen wegpolieren. Fertig!

Wenn die Gläser Kalkrückstände haben, können diese mit einem handelsüblichen Entkalker entfernt werden.  Im Winter kann man in das Wasser zusätzlich etwas Spiritus hineinmischen. Ganz weinig reicht. Dies verhindert, dass das Wasser gefriert. Also ein sogenannter Frostschutz. Das machen auch die professionellen Fensterputzer so.

Multi Clean Service GmbH

Hauptsitz
Vogelsangstrasse 28 | 8307 Effretikon
Telefon: 044 845 33 33
info@multi-clean-gmbh.ch

Büros
Neuwiesenstrasse 15 | 8400 Winterthur
Usterstrasse 57 | 8600 Dübendorf
Badenerstrasse 55 | 8048 Zürich
Telefon: 044 845 30 30

Standorte